Sprachpraktischer Eingangstest

LESEN SIE ALLE PUNKTE GRÜNDLICH DURCH!
Lesen Sie bitte nicht nur bis zur Hälfte, um den Rest per Email abzufragen - die Menge dieser Emails ist nicht zu bewältigen!

Das Studium der Kern- und Beifächer American Studies (B.A.), English Literature and Culture (B.A.), Englisch für Lehramt (B.Ed.) und Wirtschaftspädagogik mit Wahlpflichtfach Englisch (B.Sc.) stellt hohe Anforderungen an die Sprachkompetenz der Studierenden.
Alle neueingeschriebenen Studierenden sollen über ausreichende Englischkenntnisse verfügen, um erfolgreich an den Lehrveranstaltungen teilzunehmen. Daher müssen alle StudienanfängerInnen ihre Sprachkenntnisse durch einen sprachpraktischen Eingangstest nachweisen. Ohne den Nachweis der erforderlichen Sprachkenntnisse, können sich die Studierenden nur für ausgewählte Vorlesungen anmelden. Eine Anmeldung für die wissenschaftlichen und sprachpraktischen Veranstaltungen ist in diesem Fall ausgeschlossen!
Der Sprachpraktische Eingangstest wird als E-Klausur in den Computerpools der Universität Mainz durchgeführt. Der Test kann maximal zweimal – und zwar nur zu Beginn der beiden folgenden Semester – wiederholt werden. Die abgeprüfte Sprachkompetenz entspricht dem Niveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER).
Testbeauftragter ist Dr. Frank Obenland.

Termine und Anmeldefristen

  • Der Sprachtest findet kurz vor Beginn der Vorlesungszeit statt, also NACH dem 1. April im Sommersemester oder NACH dem 1. Oktober im Wintersemesters.
  • Die Termine auf dieser Seite werden aktualisiert, sobald Ort und Zeit feststehen.
  • Bitte sehen Sie von Anfragen zum Termin ab und überprüfen Sie in regelmäßigen Abständen diese Seite. Vielen Dank.
  • Wir empfehlen dringend, nach dem 1. April oder nach dem 1. Oktober Ihres Startsemester KEINEN Urlaub mehr einzuplanen.
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
  • Achten Sie bitte auf die Angabe für IHREN eigenen Studiengang.
  • Die UHRZEIT am Testtag bezieht sich auf die Informationsveranstaltung und die Einteilung in die Gruppen FÜR DEN JEWEILIGEN STUDIENGANG.
    Aus technischen Gründen ist es derzeit ausgeschlossen, für die verschiedenen Studiengänge unterschiedliche Uhrzeiten in Jogustine zu hinterlegen: für Sie gilt die Uhrzeit, die in dieser Tabelle angegeben ist. Alles Weitere erfahren Sie vor Ort.
  • Die Anmeldephasen für den Sprachtest weichen von den allgemeinen Jogustine-Anmeldephasen ab! Für den Sprachtest gelten nur die Sonderanmeldephasen in dieser Tabelle.

 

StudiengangTesttag: Datum und Uhrzeit

B.A. British Studies,
B.A. American Studies
und
B.Sc. Wirtschaftspädagogik

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 9.00-13.00 Uhr.
Die Sonderanmeldephase für diesen Termin finden Sie weiter unten in der Tabelle.

Informationen zum Test und Einteilung in die Gruppen:
Mittwoch, 10. Oktober 2018, 9.00 Uhr. Raum: N 1, Gebäude: Muschel (Johann-Joachim-Becher-Weg 23, 55128 Mainz).
Bachelor of Education
Mittwoch, 10. Oktober 2018, 14.00-18.00 Uhr.
Die Sonderanmeldephase für diesen Termin finden Sie weiter unten in der Tabelle.

Informationen zum Test und Einteilung in die Gruppen:
Mittwoch, 10. Oktober 2018, 14.00 Uhr. Raum: N 1, Gebäude: Muschel (Johann-Joachim-Becher-Weg 23, 55128 Mainz).
Wiederholer und
Spätzugelassene
Wiederholer:
Mittwoch, 17. Oktober 2018, 9.00 Uhr (bis ca. 11.00 Uhr) in N 33 und KR 1 (Johann-Joachim-Becher-Weg 2, Naturwissenschaftliches Institutsgebäude/NatFak).
Die Sonderprüfungsanmeldephase für diesen Termin finden Sie weiter unten in der Tabelle.

Spätzugelassene:
Mittwoch, 17. Oktober 2018, ab 11.00 Uhr in N 33 und KR 1 (Johann-Joachim-Becher-Weg 2, Naturwissenschaftliches Institutsgebäude/NatFak).
Die Sonderprüfungsanmeldephase für diesen Termin finden Sie weiter unten in der Tabelle.
Anmeldephasen für den Sprachtest in JogustineSonderanmeldephasen für den Sprachtest in Jogustine
Studienanfänger Sonderanmeldephase Sprachtest für Studienanfänger im WS 2018/19:
Sa, 1. September 2018, 13.00 Uhr - Di, 9. Oktober 2018, 13.00 Uhr
Wiederholer aus dem SoSe 2018 oder früher Sonderanmeldephase Sprachtest für Wiederholer im WS 2018/19:
Sa, 1. September 2018, 13.00 Uhr - Di, 16. Oktober 2018, 13.00 Uhr

Spätzugelassene Sonderanmeldephase Sprachtest für Spätzugelassene im WS 2018/19:
Do, 11. Oktober 2018, 13.00 Uhr - Di, 16. Oktober 2018, 13.00 Uhr
Spätzugelassene
Studierende, die nach Ablauf aller Fristen Ihre Zulassung erhalten
Die Information für das WS 2018/19 wird ggf. kurzfristig ergänzt.

Die Teilnahme am Sprachtest zu den oben genannten Terminen ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Unentschuldigtes Fernbleiben wird als Fehlversuch gewertet!

Anmeldung

Es gibt zwei unterschiedliche Anmeldeverfahren - abhängig davon, ob Sie den Test zum ersten oder zum zweiten Mal machen:

  • Studienanfänger, die den Test zum ersten Mal machen, lesen bitte bei "Anmeldung für Studienanfänger" weiter.
  • Wiederholer, die in einem der beiden vorangegangenen Semester am Sprachtest teilgenommen haben und durchgefallen sind, lesen bitte bei "Anmeldung für Wiederholer" weiter.

Anmeldung für Studienanfänger

1. Was benötigen Sie für die Anmeldung?

  • Sie müssen als StudentIn an der JGU eingeschrieben sein. Ohne vollständige Einschreibung durch das Studierendensekretariat ist keine Anmeldung möglich.
  • Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort, um sich einloggen zu können.
    Dies erhalten Sie nach der Einschreibung vom Zentrum für Datenverarbeitung (ZDV) der JGU.
  • Eine TAN (Transaktionsnummer).
    Lesen Sie bitte die Informationen in Ihren Semesterunterlagen zum TAN-Verfahren. Weitere Informationen: siehe den weiterführenden Link (rechts oben auf dieser Seite).
  • Sollten Sie bis zu Ihrem Testtermin (soll heißen: am Tag vor dem Test) keine Unterlagen erhalten haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Obenland per E-Mail (siehe "Kontakt" linkes Menü).

2. Anmeldephase siehe oben: Termine in der Tabelle

3. Wie melde ich mich erfolgreich an?
Nehmen Sie sich etwas Zeit für Ihre erste Anmeldung in unserem Verwaltungsportal "JOGUStINe", damit Sie am Ende auch wirklich angemeldet sind.

Benutzen Sie bitte die "Anmeldung Sprachtest: SCHRITT-FÜR-SCHRITT" (pdf), der Klickanleitung mit Bildern. Zum Downloaden hier auf dieser Seite rechts oben.

HINWEIS zur Fehlervermeidung:
Erst wenn Sie sich sowohl für das "Modul Sprachtest (M.05.008.0001)" als auch für die "Lehrveranstaltung Sprachtest (05.008.001)" angemeldet haben, sind Sie erfolgreich für den Test angemeldet.
Die Modulanmeldung allein reicht nicht aus!

Anmeldung für Wiederholer

Wiederholer melden sich bitte NUR zur PRÜFUNG direkt an (unter „Prüfungsanmeldungen“ unter dem Titel „Eingangstest Wiederholer. Bitte NICHT noch einmal zur "Lehrveranstaltung" anmelden, sonst kann Ihre Anmeldung nicht zugeordnet werden!
Auch für Wiederholer gilt: Unentschuldigtes Fernbleiben wird als Fehlversuch gewertet!

Anmeldephase siehe Punkt 1: Termine in der Tabelle.

Detaillierte Erläuterungen zur Anmeldung bei Jogustine: siehe "Weiterführende Links".

Krankheit

Sollten Sie zu den festgesetzten Terminen erkranken, reichen Sie bitte UMGEHEND ein ärztliches Attest bei Frau Velten ein. Ausführliche Informationen: siehe "Weiterführende Links - Attestvordruck".

Adresse:

Alexandra Velten, M.A.
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Department of English and Linguistics
Studienbüro
Jakob-Welder-Weg 18
55128 Mainz

Durchführung, Organisation und Einführungsveranstaltung

Die E-Klausur wird mithilfe der ILIAS-Plattform in den Computerräumen der Universität Mainz durchgeführt.

Wichtig:
Prüfen Sie vor dem Testtermin, ob Sie sich bei ILIAS anmelden können.

So geht's:

  • Sie brauchen den aktivierten ZDV-Benutzernamen und Ihr ZDV-Passwort. Falls Sie beim ersten Einloggen aufgefordert werden, Ihre persönlichen Daten auszufüllen, geben Sie diese bitte an und speichern Sie sie ab.
  • Sie melden sich am Testtag mit Ihrem aktivierten ZDV-Account bei Ilias an.
  • Benutzername und Passwort für JOGUSTINE und ILIAS sind übrigens identisch.
  • Bringen Sie Ihren Personalausweis (Reisepaß oder Führerschein) mit. Vor dem Zugang zu den Testräumen wird eine Identitätskontrolle durchgeführt.

Testbeauftragter ist Dr. Frank Obenland.

Art und Umfang des Tests

Der elektronische Test umfasst hundert Fragen im Multiple-Choice-Format. Zur Beantwortung der Fragen stehen Ihnen genau 60 Minuten zur Verfügung. Es gibt für jede Frage nur EINE RICHTIGE Antwort. Der Test beinhaltet Fragen zu folgenden Bereichen:

  • Problemfelder der englischen Grammatik (Satzbau, Zeitenfolge, Konditional etc.)
  • situationsangemessenes kommunikatives Verhalten (Wortschatz und Idiomatik);
  • Fragen zum Leseverständnis kürzerer Texte;
  • Bedeutungsparaphrasen und Erkennen von Mehrdeutigkeiten (Ambiguitäten)
  • Fragen zu Syntax und Wortschatz (Stilistik)

Beispiele und Übungsmöglichkeiten: siehe Punkt 11.

Das Ergebnis des Sprachtests wird Ihnen zeitnah mitgeteilt.

Anerkennung äquivalenter Sprachkenntnisse

Studierende können ihre Englischkenntnisse auch durch äquivalente Sprachzeugnisse nachweisen. Als Ersatz für den Sprachpraktischen Eingangstest werden die folgenden Nachweise akzeptiert:

  • das „Certificate in Advanced English“ (Anbieter: Cambridge ESOL; Mindestnote: C)
  • das „Certificate of Proficiency in English“ (Anbieter: Cambridge ESOL; Mindestnote: C)
  • der “Test of English as a Foreign Language” (TOEFL; Anbieter: Educational Testing Service).
    Das Ergebnis des Internet-basierten TOEFL (iBT) muss mindestens 85 von 120 Punkten betragen. Bei der schriftlichen Version des TOEFL (IPT) muss das Ergebnis mindestens 567 von 677 Punkten betragen.
  • Die Testergebnisse dürfen nicht älter als zwei Jahre sein.
  • Aufnahmetests anderer Universitäten sowie andere Zeugnisse und Zertifizierungen genannten können nicht anerkannt werden!

TOEFL®
Gültig ist nur die Originalausfertigung des Testergebnisses von ETS (keine Kopien!).
Sie können dies bereits beim Ablegen des Tests verschicken lassen; bitte geben Sie unseren Institution Code an.
Ansonsten muss das Institutsexemplar DIREKT bei ETS bestellt verschickt werden. Wir dürfen keine Testergebnisse akzeptieren, die von ETS an Sie persönlich verschickt wurden; diese ausführlichen Versionen sind nur für Sie persönlich bestimmt!
Institution Code:
Die Code-Nummer für die Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Department of English and Linguistics ist: C 171

Cambridge Zertifikate
Es werden beglaubigte Kopien akzeptiert. Bitte senden Sie diese Unterlagen an die hier angegebene Adresse.

Wichtig!
Um von dem Test befreit zu werden, muss das Testergebnis bis spätestens

9. Oktober 2018

dem Studienbüro des Departments (Frau Velten) vorliegen.

Reichen Sie die Unterlagen FRISTGERECHT im Studienbüro des Departments ein bei:

Alexandra Velten, M.A.
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Department of English and Linguistics
Studienbüro
Jakob-Welder-Weg 18
55128 Mainz

 

Hinweise für Hochschulortwechsler

Für Studierende, die ihr Studium bereits an einer anderen Hochschule begonnen haben und in ein höheres Fachsemester eingestuft werden, kann auf die Teilnahme am Sprachpraktischen Eingangstest verzichtet werden, wenn in ausreichendem Umfang der erfolgreiche Besuch von sprachqualifizierende Lehrveranstaltungen im Rahmen des Studiums nachgewiesen werden kann.

Wenden Sie sich bitte im Zuge ihrer Einstufung in ein höheres Fachsemester direkt an die Studienfachberater des Departments: FAQ Anerkennung und Anrechnung

Hinweise für Studienfachwechsler

Studierende, die vom Staatsexamensstudiengang in die neuen modularisierten Studiengänge (B.A., B.Ed., B.Sc.) wechseln, aber bereits den Integrated Language Course erfolgreich besucht haben, werden von dem Test befreit. Um sich für die Anmeldung zu den wissenschaftlichen und sprachpraktischen Übungen freischalten zu lassen, müssen Sie rechtzeitig vor Beginn der Anmeldung Ihren benoteten Leistungsnachweis dem Studienbüro (Fr. Velten, Raum 02-596) vorlegen.

TESTERGEBNIS und Anmeldung zu den Kursen

Das Ergebnis des Sprachtests (bestanden/nicht bestanden) wird Ihnen direkt im Anschluss an den Test mitgeteilt.

Test bestanden
Sie können sich in der regulären JOGUSTINE-Anmeldephase zu Beginn des Semesters für alle im 1. Semester vorgesehenen Kurstypen anmelden.

Test nicht bestanden
Sie können sich nur für Lehrveranstaltungen anmelden, die als Vorlesungen (V) angeboten werden (siehe Zugangsvoraussetzungen der Module im jeweiligen Prüfungsordnungsanhang).
Liste der auszuwählenden Veranstaltungen:

StudiengangVeranstaltung
B.A. American Studies (Kernfach und Beifächer)Sie können alle Vorlesungen besuchen, also Veranstaltungen, die im Titel den Zusatz "Lecture" haben bzw. mit "V" gekennzeichnet sind.
B.A. English Literature and Culture (Kernfach und Beifächer) Sie können alle Vorlesungen besuchen, also Veranstaltungen, die im Titel den Zusatz "Lecture" haben bzw. mit "V" gekennzeichnet sind.
B.Ed. EnglischSie können alle Vorlesungen aus Modul 1 besuchen:
Introduction to English Linguistics
Introduction to Teaching English
Introduction to Literary Studies

Wiederholung des Tests
Bei Nicht-Bestehen kann der Test nur zu Beginn eines der beiden nächsten Semester wiederholt werden.

Wie kann ich mich auf den Test vorbereiten?

Neben den gängigen Übungsgrammatiken können Sie zur Vorbereitung auf den Sprachtest auch auf die Vorbereitungsmaterialien für den TOEFL-Test oder das Cambridge Certificate zurückgreifen.

Sie finden auch auf den folgenden Web-Seiten Beispiel- und Übungsfragen, die hilfreich bei der Vorbereitung sein können:

- Grammatik:
http://www.grammar-quizzes.com/
http://owl.english.purdue.edu/owl/resource/566/02/
http://www.english-test.net/esl/learn/english/grammar/ii120/esl-test.php

- Wortschatz:
http://lc.ust.hk/~sac/advice/english/vocabulary/V5.htm
http://www.angelfire.com/wi3/englishcorner/vocabulary/vocabulary.html
http://www.confusingwords.com

- Leseverständnis:
http://www.uefap.com/reading/readfram.htm
http://www.testmagic.com/Knowledge_Base/TOEFL/Reading/tests/toefl_reading_test_01.htm

Außerdem können Sie sich an den folgenden Beispielfragen orientieren:

Beispiel 1: Each item has four possible responses. Choose the best of the four alternatives given and mark the appropriate item on your answer file. There is only one correct alternative.

He________________here for a long time.

(A) lived

(B) lives

(C) is living

(D) has been living

Auflösung: Only (D) would be correct.

Beispiel 2: Which dictionary item best fits the underlined word in the text?

The burglar entered the house. When he heard a noise from another room, he quickly tiptoed up two flights.

(A) slides

(B) lifts

(C) sets of stairs

(D) u-shaped tubes

Auflösung: Only (C) is correct here.

Beispiel 3: Which of these expressions is not used in coll
oquial English before enjoying a drink?

(A) I salute you!

(B) Cheers!

(C) Here’s to you!

(D) Bottoms up!

Auflösung: Here, (A) would be the correct answer.

Beispiel 4: The following passages have one word or expression underlined that is inappropriate to the style of the rest. Which is it?

The Reading Room has been known as a world famous (A) centre of learning since the 19th century when it opened and was immediately hailed (B) as one of the great sights (C) of London. It stands at the heart of the Museum, smack-dab (D) in the centre of the Great Court.

Auflösung: Here, (D) is the correct answer.