Aktuelles

Veranstaltungen

Sprachtests für Studierende, die z. B. über PROMOS einen Sprachtest für Ihre Bewerbung im Ausland benötigen, werden bis auf weiteres nicht mehr vom DEL erbracht.Studierenden, die diesen Test aber dringend benötigen, bitte an die Abteilung Internationales wenden!

aussereuropa@international.uni-mainz.de
http://www.uni-mainz.de/outgoing/
http://www.facebook.com/abteilunginternationales
Tel.++49-(0)6131-39-20044/20045

Informationen

Corona-Pandemie - Zentrale Informationsseite der JGU
Aktuelle Informationen den Studien-, Lehr- und Prüfungsbetrieb betreffend: https://www.studium.uni-mainz.de/corona/

Sprechzeiten ausgesetzt/geändert (Corona)
Derzeit entfallen die persönlichen Sprechzeiten im Department; nur sehr vereinzelt werden Termine nach Absprache vergeben. Bitte senden Sie eine E-Mail:
https://www.english-and-linguistics.uni-mainz.de/personen-2/
Studienbüro: https://www.english-and-linguistics.uni-mainz.de/studienbuero/
Studienfachberatung: https://www.english-and-linguistics.uni-mainz.de/studienfachberatung/

Abgabe von Hausarbeiten (Corona)
Lesen Sie hier weiter: FAQ Prüfungen

Einreichen eines Attests (Corona)
Lesen Sie hier weiter: FAQ Prüfungen

Fachgruppe Linguistik (Corona)
Aktuelle Informationen der Fachgruppe Linguistik finden Sie hier: https://www.linguistik.fb05.uni-mainz.de/

Weitere Informationen:

Der Deutsche Anglistenverband e.V. (http://www.anglistenverband.de/) hat auf seiner Jahrestagung in Leipzig Ende September diesen Jahres Prof. Dr. Rainer Emig (JGU Mainz) für drei Jahre zu seinem Präsidenten gewählt.

Gastvorträge

Am Donnerstag, den 20. Januar 2022, findet von 16.15 Uhr bis 17.45 Uhr über Big Blue Button der Gastvortrag von Professor Monika Fludernik „Diachronic Narratology” statt im Rahmen der Vorlesung „Novel and Narrative Theory“.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Um den Zugangslink zu erhalten, wenden Sie sich bitte an die Organisatorin: monika.class@uni-mainz.de

Neuzugänge

 

Preisverleihungen

JGU-Schottlandbeauftragte Sigrid Rieuwerts erhält Konstanzer Konzilspreis 2021

Würdigung auf Vorschlag von Schottlands First Minister Nicola Sturgeon

(Pressemitteilung der JGU vom 3.12.2021)