English Literature and Culture (ELC)/ Englisch

 ERASMUS-Austauschprogramme

 

Der Forschungs- und Lehrbereich English Literature and Culture unterhält ERASMUS-Austauschabkommen mit einer Reihe europäischer Partneruniversitäten. Bei einer erfolgreichen Bewerbung um einen Platz im ERASMUS-Programm werden den Studierenden die Studiengebühren an ihrer jeweiligen Gastuniversität erlassen. Darüber hinaus erhalten sie ein Teilstipendium und organisatorische Hilfestellung bei der Suche nach einer Unterkunft und der Zusammenstellung ihres Kursprogramms im Fach ELC/Englisch.

Bewerbungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulsemester (d.h. mindestens zwei abgeschlossene Semester bei Antritt des Auslandsaufenthalts). Die Bewerbung für die in aller Regel im Wintersemester beginnenden Aufenthalte findet jährlich im Dezember des Vorjahres statt. Einzureichen sind der ausgefüllte Bewerbungsbogen (erhältlich in den Sprechzeiten und bei der Info-Veranstaltung); eine Auflistung der Studienleistungen; ein tabellarisches Studienvorhaben; ein Lebenslauf; sowie eine in englischer Sprache ausformulierte Begründung der bevorzugten Studienortwahl. Entscheidend für Ihre Bewerbung sind folgende Kriterien:

-Qualitative wie quantitative Leistungen in Ihrem bisherigen Mainzer Studium

-Qualität und Durchführbarkeit des Studienvorhabens an der Partnerhochschule

-Pünktlichkeit, Vollständigkeit und Aussagekraft Ihrer Bewerbung

 Informationen zum laufenden Austauschprogramm

 
Bis spätestens Mitte Januar werden die erfolgreichen Bewerber/innen von uns unterrichtet.
Bewerbungsformulare, Bewerbungsfristen und weitere Informationen zum ERASMUS-Programm
in diesen Fächern erhalten Sie von Herrn Dr. Gill auf der stets im Wintersemester stattfindenden Informationsveranstaltung (Ankündigung in den Kursen und durch Aushänge).

Verpflichtende Aufenthalte im B.Ed./M.Ed. MÜSSEN im englischsprachigen Ausland absolviert werden.

Bewerbungsschluss zu Beginn der Weihnachtsferien zur Teilnahme am Austausch im darauf folgenden Wintersemester.